Elternschule

In unserer Eltern­Schule am Evangelischen Kranken­haus Düssel­dorf beraten und betreuen wir Sie weit vor und über die Geburt Ihres Kindes hinaus.

Sekretariat:

Frauke Schär
Suitbertusstr. 35 | 40223 Düsseldorf
Telefon 0211/919 - 3790
neue Faxnummer 0211/56 69 66 68
elternschule@evk-duesseldorf.de

Unsere Sprechzeiten:
montags bis donnerstags
von 10.00 bis 12.00 Uhr

Mama­sein ent­spannt ge­nießen

Es ist nicht leicht den neuen Alltag mit Kind/-ern zu bewältigen und sich dabei nicht selbst zu vergessen.

Jedoch ist es sehr wichtig, die Balance zwischen Anspannung und Entspannung zu finden. So können Wohlbefinden, Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit gestärkt werden.

Mütter fühlen sich oft abgespannt und abgeschlagen, haben das Gefühl nur noch zu funktionieren. Gerade deswegen ist es äußerst wichtig, dass Mütter Zeit zum Entspannen finden.

Der Alltag mit Kind/-ern ist schön, aufregend und einmalig, aber es ist kein „Zuckerschlecken“ und manchmal auch sehr ernüchternd: Alltagsstress, Schlafmangel sowie der Spagat zwischen Mutter, Ehefrau, Hausfrau und Berufstätige sein ist nicht immer leicht – selbst nicht zu kurz zu kommen oft schwer.

Wir wollen gar nicht in Frage stellen, dass eine Mutter ein Multitasking-Talent ist und alles unter Kontrolle hat. Doch genau deswegen ist die Entspannung so wichtig.

Das Erlernen von Entspannungsmethoden wirkt sich positiv auf die Psyche aus, sodass in Stresssituationen gelassener reagiert wird.

Dieser Kurs ist eine Mischung aus verschiedenen Entspannungsverfahren wie Autogenem-Training, progressive Muskelentspannung, Fantasiereisen bis hin zum Powernapping.

Außerdem befassen wir uns mit den Themen Ernährung, Zeitmanagement und Kochen mit Kind (bzw. Baby). Weitere Kursinhalte richten sich auf das Verständnis und die Bearbeitung von Stress- und Angstentstehung und dessen Bewältigungsmöglichkeiten – was vor allem im Hinblick auf die Elternschaft Gelassenheit und Zuversicht vermittelt.

Das schöne dabei ist, Sie lernen:

  • die Mutterschaft entspannter zu genießen
  • Zeit für sich selbst und Ihr Kind zu finden
  • den Alltag besser zu gestalten
  • andere Mütter kennen

In diesem Kurs lernen Sie stufenweise aus eigener Kraft innerlich zu entspannen und somit auf Muskeln, Kreislauf und auf das vegetative Nervensystem Einfluss zu nehmen.
Durch die regelmäßigen Übungen schenken Sie sich Ruhe, Geborgen- und Gelassenheit. Zum Kurs benötigen Sie bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und etwas zum Trinken. Matten und Kissen gibt es ausreichend vor Ort.

Der Kurs richtet sich auch an Mütter, deren Kinder über ein Jahr alt sind.