Elternschule

In unserer Eltern­Schule am Evangelischen Kranken­haus Düssel­dorf beraten und betreuen wir Sie weit vor und über die Geburt Ihres Kindes hinaus.

Wir über uns

Hinweis:

Ab dem 01. Juli 2021 bietet die ElternSchule in der Suitbertusstraße nahezu alle Angebote wieder vor Ort an. Lediglich die Geburtsvorbereitung findet nach wie vor online statt.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen eine Bescheinigung über ein zertifiziertes negatives Antigentestergebnis vorzeigen, das nicht älter als 24 Stunden ist. Es kann auch ein Genesenen-Nachweis oder eine Bescheinigung über ausreichend Impfschutz vorgelegt werden.
Außerdem muss ein Mund-Nasen-Schutz (medizinische- oder FFP2-Maske) getragen werden. Es gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln.

Wir freuen uns aus Sie!

Wir möchten Sie dabei unterstützen, die Entwicklung Ihres Kindes bewusst zu entdecken, wahrzunehmen und zu begleiten. Alle Kurse unseres vielfältigen Veranstaltungsprogramms werden von qualifizierten Dozentinnen und Dozenten geleitet. Sie werden durch Ärzte, Hebammen und Kinderkrankenschwestern, Psychologen, Physiotherapeuten und Dipl.-Ökotropholgen des Evangelischen Krankenhauses Düsseldorf unterstützt. In unseren Kursen für Kinder im ersten Lebensjahr sowie in den Spiel-und Krabbelgruppen für Kinder von ein bis drei Jahren werden Sie von PEKiP-Dozentinnen, Dipl.-Sozialpädagoginnen, Sozialarbeiterinnen und Erzieherinnen betreut. Unsere Experten stehen Ihnen gerne mit kompetentem Rat zur Seite.

Die Elternschule gehört zum Kindernetzwerk des Evangelischen Krankenhauses Düsseldorf.