Schule für Krankenpflege

In unserer Pflegschule bilden wir Sie zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in sowie zum/zur Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in aus.

Studium Pflege und Gesundheit (dual) (B.A.)

In Kooperation mit der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf Kaiserswerth bieten wir unseren Studenten im Rahmen des Modellstudienganges Pflege und Gesundheit (B.A.) ein Bachelor-Studium in Teilzeitform an.  Sie studieren neben der regulären Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeausbildung. Nach vier Jahren erwerben Sie eine Doppelqualifikation: den staatlichen Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in sowie den Bachelor of Arts (B.A.).

Ziel des Studiums ist, den Lernenden ein wissenschaftlich fundiertes und anwendungs-orientiertes Studium anzubieten. Theorie und Praxis ergänzen sich. Sie werden darauf  vorbereitet, aktuelle Erkenntnisse der Pflege- und Gesundheitswissenschaften in ihr Handeln einzubeziehen. So können Sie sich eigenverantwortlich und professionell in den unterschiedlichen Einsatzfeldern der Pflege bewegen und auch komplexe Situationen bewältigen. Sie lernen Ihre  Arbeit systematisch und zielgerichtet zu planen, durchzuführen, zu begründen und den Erfolg der Zusammenarbeit mit pflegebedürftigen Menschen auszuwerten.

Das Studium umfasst die Pflege von Menschen aller Altersgruppen, die Pflege- und Gesundheitsberatung und Anleitung von Pflegenden sowie die Schulung von pflegebedürftigen Menschen, Bewohnern und Angehörigen.

Beginn: 01. Oktober eines jeden Jahres

Zugangsvoraussetzungen

  • Die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife
  • Bewerber mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung gemäß der Berufsbildungshochschulzugangsvoraussetzung (2010) haben die Möglichkeit, ohne Abitur zu studieren - hier ist die Voraussetzung eine dreijährige Berufserfahrung in Vollzeit nach mindestens zweijähriger Ausbildung

Vergütung (Stand: 06/2016)

1. - 16. Ausbildungsmonat: 769,27 € / Monat
17. - 32. Ausbildungsmonat: 795,30 € / Monat
33. - 48. Ausbildungsmonat: 921,28 € / Monat

Benötigte Bewerbungsunterlagen

  • Antrag auf Zuteilung eines Studienplatzes
    (den Antrag zum Download finden Sie hier)
  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf und Lichtbild
  • Zeugniskopie der Hochschulzugangsberechtigung (beglaubigt) oder Nachweis über Berufsabschluss (beglaubigt) und Tätigkeit (beglaubigt) nach Abschluss der Ausbildung
  • Polizeiliches Führungszeugnis, Belegart N

Weitere Informationen zum Studiengang und zum genauen Bewerbungsverfahren erhalten Sie hier.

Bitte beachten Sie diese Hinweise
Aus organisatorischen Gründen und zur Kostenreduzierung bitten wir Sie, Zeugnisse und sonstige Unterlagen ohne Folien einzureichen.

Nach Abschluss der Auswahlverfahren werden alle Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzgesetze vernichtet. Ihre Unterlagen werden nur dann an Sie zurückgesendet, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten und an Sie gerichteten A4-Briefumschlag beilegen.