Chirurgische Klinik

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäß­chirurgie ist eine Fach­klinik des Evangelischen Kranken­hauses Düssel­dorf unter der Leitung von Prof. Dr. med. Werner Hartwig.

Schwerpunkte

Endokrine Chirurgie

Operationen von hormonproduzierenden Organen bezeichnet man als Endokrine Chirurgie. Zu diesen Organen zählen die Schilddrüse, die Nebenschilddrüsen, die Nebennieren und der hormonproduzierende Teil der Bauchspeicheldrüse. Bei allen Operationen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüsen setzten wir das intraoperative Monitoring des Nervus recurrens ein, um diesen jederzeit zu schonen und während der Operation seinen Funktionserhalt zu überprüfen. Bei Operationen der Nebenschilddrüsen kommt zusätzlich der intraoperative Parathormonschnelltest zum Einsatz, um das Ausmaß der Nebenschilddrüsenentfernung adäquat und Leitlinien-gerecht durchzuführen.

Leistungen

  • Schilddrüse
    • Teilentfernung oder volltändige Entfernung der Schilddrüse (Hemithyreoidektomien oder totale Thyreoidektomien) bei Struma, autonomen Adenomen oder bösartigen Tumore, bei letzteren ggf. auch mit radikaler Ausräumung der Lymphknotenstationen (Neck Dissektion)
  • Nebenschilddrüse
    • Entfernung der Nebenschilddrüsen (Parathyreoidektomie) bei primärer oder sekundärer Überfunktion der Nebenschilddrüse (Hyperparathyreoidismus)
  • Nebenniere
    • Entfernung der Nebenniere (Adrenalektomie) partiell oder total bei benignen und malignen Tumoren (wenn möglich immer laparoskopisch)
  • Bauchspeicheldrüse (siehe auch zertifiziertes Pankreaszentrum)
    • Resektionen von Pankreaskopf, -körper oder -schwanz bei neuroendokrinen Tumoren
    • Pankreas schonende Ausschälung von Tumoren (Enukleationen)