Klinik für All­ge­mein-, Vis­zeral- und Onko­lo­gische Chirurgie

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Onkologische Chirurgie hat ihre Schwerpunkte in der minimal invasiven und komplexen onkologischen Chirurgie und gehört laut „FOCUS-Gesundheit“ zu den Besten Kliniken in NRW im Bereich Magen, Darm & Bauch.

Facharzt- und Schwerpunktausbildung

Die Klinik für Allgemein, Viszeral- und Gefäßchirurgie besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für die Basisweiterbildung Chirurgie, Allgemeine Chirurgie, Viszeralchirurgie und Spezielle Viszeralchirurgie. In der Gefäßchirurgie werden 2 Jahre Weiterbildung anerkannt.

Die Facharztausbildung wird durch ein Curriculum geregelt, welches das Erreichen der Facharzt-/Schwerpunktqualifikation in adäquater Zeit ermöglicht.

Seit 1997 haben ausnahmslos alle zur Prüfung in den oben genannten Facharztbereichen vor der Ärztekammer Nordrhein zur Prüfung angetretenen Ärzte erfolgreich bestanden.