Geburtshilfe

Unsere modernen Kreiß­säle bieten Ihnen eine freundliche und ent­spannte Atmos­phäre. Individuelle Fragen und Wünsche besprechen unsere Geburts­mediziner gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Gemeinsam schaffen wir die besten Voraus­setzungen für eine gute und sichere Geburt.

Aktuelles

COVID-19

Entbindung im EVK: Schwangere dürfen bei der Geburt bis auf Weiteres von einer gesunden Person begleitet werden

Wir wissen, wie wichtig es für werdende Mütter und Väter ist, die Geburt ihres Kindes gemeinsam zu erleben. Daher darf jede Schwangere bei der Entbindung bis auf Weiteres von einer gesunden Person begleitet werden. Die Begleitperson darf keine Krankheitszeichen wie z.B. Fieber, Atemwegsprobleme oder andere Erkältungssymptome aufweisen. Außerdem darf sie nicht mit einer COVID-19 infizierten Person in Kontakt getreten sein.

Die Begleitperson muss zudem einen Online-Fragebogen ausfüllen.
Auf unserer Webseite finden Sie zudem aktuelle Informationen zur Geburtsanmeldung.

Ihr EVK
Düsseldorf, 13. Juli 2020

Wir über uns

Wir freuen uns, Sie vor, während und nach der Geburt betreuen zu dürfen. Ein großes Team erfahrener Fachärzte, Hebammen und Schwestern sowie externe Spezialisten stehen für Sie rund um die Uhr zur Verfügung.
Unsere modernen Kreißsäle bieten Ihnen eine freundliche und entspannte Atmosphäre. Individuelle Fragen und Wünsche besprechen unsere Geburtsmediziner gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Gemeinsam schaffen wir die besten Voraussetzungen für eine gute und sichere Geburt.

Wir arbeiten eng mit unserer Kinderklinik zusammen. Als Perinatalzentrum Level 1 bieten wir Ihnen maximale Sicherheit für Sie und Ihr Kind.

Die Geburtshilfe ist eine Abteilung der Frauenklinik des Evangelischen Krankenhauses Düsseldorf unter der Leitung von Chefärztin Dr. Carolin Nestle-Krämling.