Klinik für HNO-Heilkunde

Die Klinik für HNO-Heil­kunde und Kopf- und Hals­chirurgie ist eine Fach­klinik des Evangelischen Kranken­hauses Düssel­dorf unter der Leitung von Prof. Dr. med. Ulrich Harréus.

Hilfsprojekte

HNO-Camp Myanmar - Die Chance auf ein normales Leben vergrößern

In Zusammenarbeit mit der deutschen Hilfsorganisation Medical Intervention Team e.V. engagiert sich unser HNO-Team um Chefarzt Professor Uli Harréus für Kinder in Myanmar. In dem südostasiatischen Entwicklungsstaat sind Lippen-Kiefer-Gaumenspalten besonders bei Kindern sehr verbreitet. Aufgrund dieser Fehlbildung werden sie oft ausgegrenzt. Nicht selten sind sie massiv unterernährt und leiden unter Hörstörungen durch die Verklebung der Verbindung vom Rachen zum Ohr. Behandelt werden können die meisten Betroffenen bislang nicht, da ihnen einerseits die finanziellen Mittel fehlen und andererseits die medizinische Versorgung in den Klinken nicht annähernd ausreicht.

Gemeinsam mit einem interdisziplinären Team aus plastischen Chirurgen, Anästhesisten und HNO-Ärzten aus ganz Deutschland führte unser HNO-Team im September 2018 insgesamt 84 Ohroperationen und wiederherstellende Eingriffe des Gesichts durch. Dieser Einsatz in Mandalay war Dank der großzügigen Spenden der Kinderhilfe EVK Düsseldorf und des Medical Intervention Teams möglich geworden. Auch in 2019 werden unsere HNO-Spezialisten ihre Arbeit im HNO-Camp Myanmar fortführen. Mit dem Medical Intervention Team und Vertretern des Landes soll das Hilfsangebot auf weitere Regionen des Landes ausgeweitet werden, damit möglichst viele Kinder eine Chance auf ein normales Leben erhalten.