Klinik für HNO-Heilkunde

Die Klinik für HNO-Heil­kunde und Kopf- und Hals­chirurgie ist eine Fach­klinik des Evangelischen Kranken­hauses Düssel­dorf unter der Leitung von Prof. Dr. med. Ulrich Harréus.

Schilddrüsenchirurgie

Wir können sowohl gutartige als auch bösartige Tumoren nach entsprechender Abklärung operieren. Für maximale Patientensicherheit sorgt während der Operation die computergestützte Überwachung der Stimmbandnerven. Die chirurgische Therapie erfolgt möglichst minimal invasiv.

Bei der Operation stellen wir die Nebenschilddrüsen diagnostisch dar, um eine Verletzung zu vermeiden. Noch während der Operation können wir eine Schnellschnittuntersuchung des entnommenen Gewebes durchführen lassen. Durch direkte Kommunikation mit dem Pathologen informiert sich unser OP-Team, ob es sich bei dem entnommenen Schilddrüsengewebe um einen gutartigen oder bösartigen Befund handelt und kann die Operationsstrategie entsprechend anpassen. Der Verschluss der Wunde erfolgt durch eine intrakutane Naht mit feinem Nahtmaterial, um ein möglichst günstiges kosmetisches Ergebnis zu erzielen.