Klinik für Kardiologie

Das Team von Prof. Dr. Ernst G. Vester bietet sämtliche thera­peutische Maß­nahmen an den Herz­kranz­gefäßen sowie an Gefäße außerhalb des Herzens. Zudem behandeln die Experten Herz­rhythmus­störungen und imple­mentieren modernste Herz­schritt­macher und Defi­brillatoren.

Wir über uns

Wir, das Team der Klinik für Kardiologie, behandeln alle Erkrankungen an den Herzkranzgefäßen und an den Gefäßen außerhalb des Herzens.
Unser Team um Chefarzt Prof. Dr. med. Vester steht für ausgezeichnete kardiologische Behandlung. Der Herzspezialist blickt auf mehr als 30 Jahre Berufserfahrung zurück. In der aktuellen Klinikliste des Focus-Magazins wurden die Klinik für Kardiologie erneut als Top-Klinik und Prof. Vester als Top-Mediziner ausgezeichnet.

Die direkte Nachbarschaft von Chest-Pain-Unit, Diagnostikzentrum und unseren drei Katheter-Laboren im Erdgeschoss gewährleistet kurze Wege, so dass Patienten stressfrei und schnell behandelt werden können.

In unseren modernen Herzkatheter-Laboren können wir alle diagnostischen und therapeutischen Eingriffe durchführen. Wir orientieren uns immer an den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Behandlungsleitlinien. So setzen wir neueste Methoden ein, um unsere Patienten immer nach dem heutigen Stand der Technik behandeln zu können.

Zu unseren wichtigsten Schwerpunkten gehören die Interventionelle Kardiologie, die Elektrophysiologie, die Implantation von Geräten sowie die Herzbildgebung.

Wir führen in unseren Herzkatheter-Laboren pro Jahr über 3.000 Linksherzkatheter-Untersuchungen sowie etwa 250 Verödungen bei Herzrhythmusstörungen und über 300 Implantationen von Defibrillatoren und Herzschrittmachern durch.
Außerdem setzen wir Schirmchen zum Verschluss von Herzscheidewandlöchern sowie Vorhoffohrokkluder ein.

Mit dem Kardio-Kompetenzzentrum am EVK bieten wir zusätzlich eine optimale, enge Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung bei Erkrankungen des Herzens an.

In unserer Klinik besteht eine kardiologische Notfallbereitschaft an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden pro Tag, insbesondere für den akuten Herzinfarkt und lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen.

Von der Aufnahme bis zur Entlassung sind Sie bei uns in den besten Händen.