Die Intensivstation

Im 6. Obergeschoss des EVK Düsseldorf ist im März 2020 auf einer Fläche von 1.495 Quadratmetern eine komplett neue Intensivstation mit einer Intermediate Care Einheit entstanden. Sowohl Intensivstation als auch die Intermediate Care Station IMC sind hochtechnisiert und digitalisiert.
Ein großes multiprofessionelles Intensivteam von Ärzten, Pflegenden, Therapeuten, Servicekräften und Seelsorgerinnen arbeitet rund um die Uhr für eine bestmögliche intensive Therapie und Pflege.

Therapie und Pflege

Für eine schnelle Heilung

Auf den neuen Stationen erhalten Patienten nach einer großen Operation, aufgrund einer schweren Erkrankung oder eines Notfalls eine bestmögliche intensive Therapie und Pflege. Dafür arbeitet unser großes multiprofessionelles Intensivteam von Ärzten, Pflegenden, Therapeuten, Servicekräften und Seelsorgerinnen rund um die Uhr.

Nach großen operativen Eingriffen
  • Allgemein-, Viszeral- und Onkologische Chirurgie
  • Gefäßchirurgie
  • Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Gynäkologie, Senologie und Geburtshilfe
Bei schweren akuten Erkrankungen
  • Atemversagen, Lungenentzündung
  • Kreislaufschwäche
  • Infektion und Blutvergiftung
  • Darmdurchbruch, Bauchspeicheldrüsenentzündung
  • Akutes Nierenversagen
  • Blutungen
Intensiv therapieren
  • Überwachen aller wichtigen Organfunktionen
  • Erkennen von Komplikationen wie Blutung, Infektion, Blutvergiftung, Organversagen
  • Überbrücken von Organstörungen wie Nierenversagen, Lungenversagen
Intensiv pflegen
  • Wunden versorgen
  • Körper pflegen, mobilisieren und bewegen
  • Muskeln, Atmung und Sprechen trainieren
  • Essen und Trinken trainieren
  • Orientierung geben, Tag-Nacht-Rhythmus
  • Angst nehmen, um die Seele kümmern
  • Angehörige anleiten, soziales Umfeld schulen und aufklären
  • Basale Stimulation: Reize setzen, aktivieren, beruhigen
  • Schmerzen lindern
  • Motivieren

Ärztliche Koordination

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Olaf Boehm

Priv.-Doz. Dr. med. Olaf Boehm

Chefarzt Anästhesiologische Klinik

Pflegerische Leitung

Benedikt Walljasper

Benedikt Walljasper

  • Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (DIHK)
  • Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege