Pflege

Unsere Ärzte und unsere Pflegenden arbeiten eng Hand in Hand, um Ihnen ein Höchstmaß an optimaler medizinischer Versorgung und Pflege zu bieten. In der Pflege arbeiten insgesamt 450 qualifizierte Krankenschwestern und Krankenpfleger.

Aufgabenfelder

Pflegeexperten

Qualität ist unser Standard, Ihre Zufriedenheit unser oberstes Ziel.

Um Patienten mit unterschiedlichem Pflegebedarf und ihre Familien entsprechend begleiten, beraten und anleiten zu können, ist Expertenwissen erforderlich.  

Eine Vielzahl von Pflegeexperten ist für Sie und Ihre Angehörigen da:

Still und Laktations­beraterinnen IBCLC

Drei speziell ausgebildete Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC, Hebammen und unser geschultes Fachpersonal leiten Sie zum Stillen an. Durch unsere Unterstützung und Beratung werden große und kleine Stillhindernisse sowie Unsicherheiten überwunden. Weitere unterstützende Angebote finden Sie in unserer Elternschule.

Fachpflegende für integrative Wochenpflege

Mit dem Konzept der integrativen Wochenpflege ermöglichen wir eine individuell familienorientierte Geburtshilfe. Die Anleitung und Beratung der Eltern im Umgang mit ihrem Neugeborenen ist uns ein großes Anliegen. Unsere Pflegenden und Hebammen sind entsprechend geschult, spezielle Fachkräfte für integrative Wochenpflege sind für Sie da.

Fachpflegende Intensivpflege und Anästhesie

Auf unseren Intensivpflegestationen und in der Anästhesie arbeiten überwiegend Fachpflegende, die über spezielle Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben in den operativen Fächern, der inneren Medizin, der Kardiologie oder der Pädiatrie und Neonatologie verfügen.

Fachpflegende für den Operationsdienst

Im OP sind Fachpflegende tätig, die über spezielle anatomische Kenntnisse und fachspezifische Fertigkeiten verfügen. Sie arbeiten im Team mit Gesundheits- und Krankenpflegenden und Operationstechnischen Assistenten (OTA).

Fachpflegende für Endoskopie

In der Endoskopie sind Fachpflegende tätig, die über spezielle Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben in diesem Fachbereich verfügen. Sie arbeiten im Team mit Gesundheits- und Krankenpflegenden.

Wundexperten ICW

Zur Behandlung von chronischen Wunden stehen 4 ICW Wundexperten bereit. Gemeinsam mit dem ärztlichen Dienst beraten sie über die Wundbehandlung, legen Therapiepläne fest und führen die Verbandswechsel durch. Beratend und anleitend unterstützen sie die Pflegenden auf den Stationen.

Hygienefachkräfte und Hygienebeauftragte in der Pflege (HBP)

Hygiene im Krankenhaus ist eine multiprofessionelle Aufgabe mit dem Ziel, Infektionen vorzubeugen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und ihre Weiterverbreitung zu verhindern. In unserem Krankenhaus arbeiten Hygienefachkräfte, die durch regelmäßige Schulungen alle Mitarbeitenden auf dem aktuellen Stand halten. Sie werden von Hygienebeauftragten in der Pflege (HBP) unterstützt, die auf jeder Station tätig sind.

Fachpflegende für Onkologie

Onkologisch Fachpflegende übernehmen die Betreuung und pflegerische Beratung von Patienten mit Tumorerkrankungen. Sie verfügen über spezielle theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten.

Palliativ Care

Unsere Palliative-Care-Pflegenden begleiten, gemeinsam mit dem multiprofessionellen Team, Patienten mit lebensbedrohlichen Erkrankungen und deren Familien. Hierzu gehört das Vorbeugen und Lindern von Leiden zur Verbesserung der Lebensqualität sowie der Umgang mit belastenden Beschwerden unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der Patienten.

Stomatherapeutin

Die Stomatherapeutin berät und begleitet Sie in allen Belangen von Colostomas (künstlicher Darmausgang) oder Urostoma (künstlicher Blasenausgang).

Pflegeexpertin für Menschen mit Herzinsuffizienz

Chronisch Kranke haben besondere Bedürfnisse. Unsere Pflegeexpertin widmet sich der professionellen Begleitung herzinsuffizienter Patienten. Sie übernimmt eine Schlüsselfunktion, steht Patienten und Angehörigen beratend zur Seite.

Pflegeexperte für Chest Pain Unit (CPU)

Eine qualifizierte Pflege und Überwachung, ein effizientes diagnostisches Vorgehen und rasches therapeutisches Handeln sind die Säulen der Behandlung auf der CPU. Die Pflegenden der CPU verfügen daher über besondere Kenntnisse und Fertigkeiten zur Betreuung von Patienten mit Brustschmerz und Herzinfarkt. Hierbei werden sie von Pflegeexperten unterstützt.

Diabetesberatung

Für die Beratung, Schulung und Anleitung zum Thema Diabetes mellitus steht Ihnen unsere Diabetesberaterin DDG zur Verfügung. Neben Fragen zur Therapie und Ernährung werden auch Schulungsveranstaltungen für Erkrankte und Ihre Angehörigen angeboten.

Pflegeberater – Familiale Pflege und Demenz

Für die Beratung, Schulung und Anleitung am Patientenbett, auch in der häuslichen Umgebung, stehen Ihnen und Ihren Angehörigen neben den Pflegenden auf den Stationen qualifizierte Pflegetrainer aus der Familialen Pflege zur Seite.