Leber­tumor­zentrum

Unser Leber­tumor­zentrum besteht aus mehreren eng zusammen­arbeitenden Fach­abteilungen und Kooperations­partnern, die auf die Diagnostik und Therapie von Leber­tumoren und in der Leber wachsenden Metastasen spezialisiert sind.

Interdisziplinäres Team

Zentrumsleitung und chirurgische Therapie

Foto Prof. Dr. Werner Hartwig

Prof. Dr. Werner Hartwig

Leiter Lebertumorzentrum
Chefarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Prof. Dr. med. W. Hartwig hat eine ausgewiesene Operationserfahrung durch über 20 Jahre Tätigkeit an zwei der größten Leberzentren Deutschlands (Universitätskliniken Heidelberg und München Großhadern). Zudem verfügt er über eine langjährige Transplantationsexpertise von Leber, Pankreas und Niere und über den Europäischen Facharzt für Leber-, Bauchspeicheldrüsen- und Gallenwegschirurgie (HPB-Chirurg), was ihn auch zu komplexen Leberoperationen befähigt. Im Sommer 2018 wurde Prof. Hartwig von FOCUS Gesundheit als Spezialist in der Gallenblasen- und Gallenwegschirurgie incl. der Therapie von Gallengangskarzinomen aufgeführt.

Diagnostik und endoskopische/interventionelle Therapie

Foto Prof. Dr. Horst Neuhaus

Prof. Dr. Horst Neuhaus

Chefarzt Medizinische Klinik

Prof. Dr. med. H. Neuhaus verfügt als international renommierter Gastroenterologe zusammen mit seinem Team über eine besondere Expertise in der endoskopischen Diagnostik und Therapie von Gallenwegs- und Lebertumoren. Die endoskopische Abteilung ist von der Weltorganisation für Endoskopie (WEO) als „Center of Excellence“ anerkannt. Sie ist mit allen modernen Technologien für patientenorientierte endoskopische und endosonographische Interventionen ausgestattet. Einzelheiten gehen aus der Homepage der Klinik für Innere Medizin hervor. Prof. Neuhaus wird seit vielen Jahren regelmäßig von FOCUS Gesundheit als Spezialist für Endoskopie sowie für frühe Krebsformen des Verdauungstraktes einschließlich der Gallenwege und des Pankreas aufgeführt.

Prof. Dr. Thomas Lauenstein

Prof. Dr. Thomas Lauenstein

Chefarzt Radiologische Klinik

Prof. Dr. med. T. Lauenstein ist durch seine langjährige Tätigkeit am Universitätsklinikum Essen ein Experte in der radiologischen Diagnostik und interventionellen Therapie (Chemoembolisation, Radiofrequenzablation) von Lebertumoren. Besondere international anerkannte Expertise besteht bei der differenzierten MRT-Untersuchung von Gallengangs- und Lebertumoren.

Versorgung während der Narkose und auf der Intensivstation

Foto Prof. Dr. Dr. med. Dipl.-Phys. Bertram Scheller

Prof. Dr. Dr. med. Dipl.-Phys. Bertram Scheller

Anästhesie und Schmerztherapie
Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensiv- und Schmerztherapie

Prof. Dr. Dr. med. Dipl. Phys. B. Scheller gewährleistet mit seinem Team der Klinik für Anästhesiologie die schonende Narkose und Patientenstabilisierung während und nach großen Leberoperationen. Langjährige Erfahrung in der perioperativen Betreuung von Patienten, die an den Organen Leber und Pankreas operiert werden, erlauben eine bestmögliche Vorbereitung und Betreuung während der Operation und der damit verbundenen Narkose. Hier kommen die modernsten und schonendsten Narkoseverfahren zum Einsatz, regelhaft können durch kombinierte Verfahren wie beispielsweise einer präoperativ angelegten Epiduralanästhesie intraoperativ Medikamentendosierungen reduziert und eine postoperative Schmerzfreiheit erzielt werden. Die Wahrscheinlichkeit postoperativer Komplikationen (postoperatives Delir, Lungenentzündung) wird hierdurch deutlich reduziert. Die engmaschige postoperative Überwachung und gegebenenfalls Therapie von postoperativen Komplikationen wird durch ein hervorragend ausgebildetes Team aus pflegerischem und ärztlichem Personal, die „rund um die Uhr“ Ihre persönliche Betreuung übernehmen und ihre Genesung überwachen, gewährleistet.

Onkologische Therapie und Strahlentherapie

Foto Dr. Henning Bredenfeld

Dr. Henning Bredenfeld

Leiter des MVZ, Onkologe
Oberarzt Medizinische Klinik

Foto Dr. Johannes von der Haar

Dr. Johannes von der Haar

Strahlentherapie
Oberarzt Radiologische Klinik

Trotz einer kompletten operativen Entfernung eines bösartigen Tumors ist die Operation alleine oftmals nicht ausreichend, um ein langfristiges Überleben zu sichern. Das Onkologenteam um Dr. Bredenfeld berät und betreut Sie im Rahmen der Durchführung von modernsten Chemotherapien, welche wir ambulant an unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) am EVK oder auch unter stationären Bedingungen anbieten. Das Team der Strahlentherapie um Dr. von der Haar führt an einem hochmodernen Bestrahlungsgerät die spezifischen Tumorbestrahlungen vor oder nach einer Operation durch. Bei einigen Tumoren kommt die Kombination von Operation, Chemotherapie und Bestrahlung zum Einsatz, die gut aufeinander abgestimmt sein muss, was in unserem Leberzentrum in enger Zusammenarbeit geschieht.

Weitere Kooperationspartner

Dr. Türkiz Akalin
Psychoonkologie, Ärztliche Psychotherapeutin

Frank-Peter Bossert MAS
Physiotherapie, Leiter Institut für Physiotherapie am EVK

Prof. Dr. med. Irene Esposito
Institut für Pathologie, Universität Düsseldorf

Dr. Susanne Hirsmüller
MSc Palliative Care, Hospiz, Leiterin Stationäres Hospiz am EVK

Julia Jansen
Diätassistentin zertifiziert nach VDD, Ernährungsberatung

Susanne Kirschbaum-Möhring
Dipl.-Sozialarbeiterin, Sozialberatung

Edwina Klawitter
Ltd. Diätassistentin, Ernährungsberatung

Christiane Koletzki
Qualitätsmanagerin

Markus Kurz
Palliativmedizin, Funktionsoberärztliche Leitung Palliativstation

Christian Lanz
Pflegedirektor