Palliative Care Team Düsseldorf

Wir sind für Menschen in Düsseldorf da, die an einer nicht heilbaren, voranschreitenden und weit fortgeschrittenen Erkrankung mit hoher Beschwerdelast leiden und bis zuletzt in ihrer vertrauten Umgebung sein möchten. Im Rahmen der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung möchten wir mit unserer Behandlung und Begleitung die Lebensqualität und die Selbstbestimmung der betreuten Menschen erhalten, um ein würdevolles Leben bis zum Tod zu ermöglichen.

Wir über uns

Wir sind das Palliative Care Team (PCT) Düsseldorf: Ein erfahrenes, multiprofessionelles Team aus besonders qualifizierten Ärzten und Pflegenden, mit einem gut organisierten und aufeinander abgestimmten Netzwerk. Wir versorgen und betreuen, täglich 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche, unheilbar erkrankte Menschen. Unser Angebot gilt für Menschen, die zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen leben sowie für Menschen, die in einem stationären Hospiz versorgt werden.

Wir beugen vor, wir lindern Leiden, erkennen und behandeln Schmerzen, sowie alle anderen körperlichen, psychosozialen und spirituellen Probleme und Symptome wie z.B. starke Schmerzen, Übelkeit, Atemnot oder große Ängste.

Das PCT Düsseldorf ersetzt nicht den Hausarzt und nicht den Facharzt. Unser Team ersetzt nicht den ambulanten Pflegedienst, der die Grundpflege leistet. Wir sind ein ergänzendes Angebot. Wir beraten die Haus- und Fachärzte sowie alle Kollegen mit unserem speziellen palliativmedizinischen und –pflegerischen Wissen, wir behandeln in Absprache und enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten vor Ort die Symptome der Erkrankung.

Unser Versorgungsgebiet

Das Palliative Care Team Düsseldorf versorgt Patienten im gesamten Stadtgebiet.

Unsere Partner

Zusammen mit unseren Partnern ist es uns möglich, schwerstkranke Patienten im gewohnten Umfeld bis zu ihrem Lebensende zu versorgen. Apotheken, Physiotherapeuten, Sanitätshäuser und eine Vielzahl anderer Unternehmen und Dienstleister arbeiten Hand in Hand mit uns zusammen. Mit vielen von ihnen besteht seit langem schon eine vertrauensvolle und eingespielte Kooperation.

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Unser Netzwerk

Seit 1994 ist die Versorgung von schwerstkranken und sterbenden Menschen ein besonderes Anliegen der Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf. Aus der langjährigen Erfahrung im ambulanten und stationären Bereich ist das Palliativnetzwerk der Stiftung EVK Düsseldorf entstanden, dem neben dem PCT Düsseldorf, folgende Einrichtungen und Angebote gehören:

  • Am Palliativberatungstelefon Düsseldorf beantworten Ihnen die Experten unseres Palliativnetzwerkes alle Fragen rund um die hospizliche und palliative Versorgung in Düsseldorf. Sie informieren Betroffene und Angehörige nicht nur über das palliativmedizinische Behandlungs- und Versorgungsspektrum des EVK, sondern vermitteln auch weiterführende Kontakte. Rufen Sie uns an: 0211/919 - 1919 oder schreiben Sie uns: palliativberatung@evk-duesseldorf.de 
  • Auf der Palliativstation im EVK Düsseldorf betreuen und versorgen wir Menschen mit einer unheilbaren Krankheit. Ziel ist es, sie in ihre häusliche Umgebung zu entlassen. Das interdisziplinäre Team bietet den Patienten eine umfassende medizinische und pflegerische, sowie seelsorgerische Begleitung. Markus Kurz, Telefon 0211/919 - 3830
  • Im Rahmen des Palliativmedizinischen Konsiliardienstes des EVK Düsseldorf kümmern sich Ärzte der Palliativstation um Patienten aus den verschiedenen Fachkliniken des EVK, die unter schwer einzustellenden Symptomen und Beschwerden leiden.
  • Das Hospiz am EVK Düsseldorf wurde 1994 gegründet. Es ist ein stationäres Hospiz mit 13 Betten in unmittelbarer Nähe zum Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf. Es umfasst ein Team von über 20 Mitarbeitern. Zudem unterstützen rund 45 ehrenamtliche Mitarbeiter mit großem Engagement die Arbeit des Hospizes und des PCT Düsseldorf. Dr. Susanne Hirsmüller, Telefon 0211/919 - 4900
Unser Träger

Träger des Palliative Care Teams Düsseldorf ist die Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf. Zu der Stiftung gehören eine Vielzahl von Einrichtungen, u.a. das Evangelische Krankenhaus, das Hospiz, die KinderschutzAmbulanz, zwei Pflegeeinrichtungen (Kronenhaus am Südring und Haus Fürstenwall) sowie viele weitere beratende, medizinische und pflegerische Angebote.