Nachrichten / Stories

Wenn Sie Fragen zu diesen Nachrichten oder anderen Themen haben, sprechen Sie uns an. Den Kontakt zur Abteilung Unter­nehmens­kommu­nikation finden Sie unter „Presse und Medien“.

Auf dem Weg zur Pflegefachkraft

Schülerinnen und Schüler übernehmen Station im EVK Düsseldorf

Düsseldorf, 15.03.2021 - Heute geht´s los: Die Schülerinnen und Schüler des Oberkurses der Pflegeschule am EVK Düsseldorf übernehmen in der Medizinischen Klinik des Innenstadtkrankenhauses eine Station. Zwei Wochen lang bis zum 30. März kümmern sich 18 Schülerinnen und 2 Schüler der Gesundheits- und Krankenpflege sowie 2 Studentinnen des Studiengangs Pflege und Gesundheit B.A. um die Patientinnen und Patienten.

Das Projekt „Schüler leiten eine Station“ ist Teil der Ausbildung zur Pflegefachkraft. Alle anfallenden Tätigkeiten, die gesamte Organisation und vor allem die Versorgung der Patienten stehen auf ihrem Programm. Begleitet werden sie von examinierten Pflegenden der Station, den Praxisanleiterinnen und dem Lehrerteam der Pflegeschule. „Wir haben immer sehr gute Erfahrungen mit diesem Projekt gemacht. Die vielen positiven Rückmeldungen unserer Patienten bestärken uns: Die eigenverantwortliche Praxisarbeit ist für unsere Auszubildenden besonders lehrreich und prägend. Es ist sehr beeindruckend zu sehen, wie sie an diesen Erfahrungen wachsen“, freut sich Michael Gawinski, Leiter der Pflegeschule. Im Sommer ist dieser Kurs - nach drei Jahren intensiver Ausbildung - mit einem Pflege-Examen abgeschlossen. Viele Auszubildende starten direkt im Anschluss mit ihrer Berufskarriere als examinierte Pflegefachkräfte im EVK. Sie freuen sich auf ihre neue Aufgabe, die meisten haben sich bewusst für das christliche Innenstadtkrankenhaus entschieden.

Und wer noch auf der Suche nach einer Ausbildung im Pflegeberuf ist: Am 01. September 2021 geht’s wieder los.
Infos und die Möglichkeit sich zu bewerben, gibt es auf der Seite unserer Pflegeschule.
Noch sind wenige Plätze sind frei, die Schule freut sich über Bewerbungen!

Zurück