Nachrichten / Stories

Wenn Sie Fragen zu diesen Nachrichten oder anderen Themen haben, sprechen Sie uns an. Den Kontakt zur Abteilung Unter­nehmens­kommu­nikation finden Sie unter „Presse und Medien“.

Ehrenamt in Uganda

Düsseldorf, 3.12.2019 – Alexander Kleophas, Leiter der Zentralen Notaufnahme im EVK Düsseldorf,  ist auf Initiative von Malteser International nach Uganda gereist. Gemeinsam mit Dr. Tim Flasbeck, Chefarzt der Notaufnahme im Malteser Krankenhaus Bonn, sowie weiteren Ärzten und Pflegenden schulen die Notfallmediziner in der Hauptstadt Kampala noch bis Ende der Woche ehrenamtlich ihre ugandischen Kolleginnen und Kollegen im Rubaga Hospital.

Schwerpunkte sind die Schulung des Triagesystems (Einteilung von Verletzten) sowie der Aufbau eines Visualisierungskonzeptes für eine Notaufnahme. Alexander Kleophas kümmert sich dabei besonders um die Schulung von Wiederbelebungsmaßnahmen.

Für sein Ehrenamt hat sich Kleophas spontan entschieden. „Als ich von der Idee gehört habe, war ich sofort davon überzeugt. So können die Kolleginnen und Kollegen vor Ort unsere Erfahrungen in ihrer täglichen Arbeit umsetzen. Und ich bin gespannt, was ich im Gegenzug nach Düsseldorf mitbringe!“

Zurück