Nachrichten / Stories

Wenn Sie Fragen zu diesen Nachrichten oder anderen Themen haben, sprechen Sie uns an. Den Kontakt zur Abteilung Unter­nehmens­kommu­nikation finden Sie unter „Presse und Medien“.

"Social Day 2019": EVK hat großzügige Spenden erhalten

Düsseldorf, 7.11.2019 - Knapp 2.000 Schülerinnen und Schüler haben im Rahmen des 12. Düsseldorfer Social Day Anfang Juli bei Arbeitgebern aus der Region gearbeitet. So sind insgesamt 33.298,45 EUR zusammengekommen, die Anfang der Woche gemeinsam mit Schirmherr Burkard Hintzsche, Stadtdirektor und Sozialdezernent der Stadt Düsseldorf, an insgesamt fünf ausgesuchte Düsseldorfer Kinder- und Jugendprojekte übergeben wurden.

Stellvertretend für die Klinik für Kinder und Jugendliche am EVK Düsseldorf übernahm Chefärztin Prof. Dr. Monika Gappa eine Spende in Höhen von EUR  3.300 für die Arbeit der Kölner Klinikclowns e.V. entgegen. Gappa: „Die Klinik-Clowns zaubern immer wieder ein Lächeln auf die Gesichter unserer Patienten. Die so wichtigen Clown-Visitensind keine Kassenleistung. Daher freuen wir uns sehr, dass wir das Geld dafür verwenden dürfen.“

Einen weiteren Scheck über 5.300 EUR nahm Dr. Gabriele Komesker, Ärztliche Leiterin der KinderschutzAmbulanz am EVK, entgegen: „Mit dieser tollen Spende wollen wir ein niedrigschwelliges Beratungsangebot für Kinder- und Jugendliche anbieten, die z.B. Gewalt oder Mobbing erleben“.

Der 12. Social Day: vom 1. bis 11.7.2019 waren Schülerinnen und Schüler aus Düsseldorf bei unterschiedlichsten Arbeitgebern und Unternehmen aktiv. Im Anschluss spendeten sie ihren Lohn für den guten Zweck sowie an die eigene Schule. Das EVK Düsseldorf sagt: Herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler. Ein großer Dank geht auch an die Freunde und Förderer EVK Düsseldorf“, die die beiden Projekte ins Rennen geschickt haben!

Zurück