Nachrichten / Stories

Wenn Sie Fragen zu diesen Nachrichten oder anderen Themen haben, sprechen Sie uns an. Den Kontakt zur Abteilung Unter­nehmens­kommu­nikation finden Sie unter „Presse und Medien“.

Start an der neuen Pflegeschule

EVK begrüßt erste Schülerinnen und Schüler am Seestern

Düsseldorf, 1.9.2020 – 56 Schülerinnen und Schüler starten heute mit ihrer Pflegeausbildung an der neuen Pflegeschule des EVK Düsseldorf. Ein besonderer Tag für die frischgebackenen Azubis, ein Neustart für die langjährige Pflegeschule: Mit neuer Adresse in frisch renovierten Räumen startet am 1. September die neue generalistische Ausbildung für Pflegefachfrauen und – männer.

Ab jetzt bildet das Team von Schulleiter Michael Gawinski Pflegende für alle Altersstufen und Pflegebereiche aus. Gab es bisher eine Trennung von Kinder-, Erwachsenen- und Altenpflege, so gibt es jetzt eine Ausbildung für Alle. Mit der Umsetzung der neuen gesetzlichen Bestimmungen des Pflegeberufegesetzes hat sich die Nachwuchsschule am EVK strukturell und räumlich neu aufgestellt. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Sana Kliniken Düsseldorf ist die EVK-Pflegeschule umgezogen.

In sechs hellen und ergonomisch eingerichteten Schulungsräumen in der Emanuel-Leuze-Straße 8 am Seestern findet hochmoderner Schulunterricht statt. Technisch mit digitalen Multifunktionstafeln und Demoräumen, inhaltlich mit neuesten pädagogischen Ansätzen wie dem Exemplarischen Lernen. Bei praktischen Vertiefungseinsätzen bietet die Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf den Auszubildenden umfangreiche Lernerfahrungen, wie zum Beispiel in der Klinik für Kinder und Jugendliche oder der stationären Langzeitpflege an.

Schulleiter Michael Gawinski M.A.

Michael Gawinski freut sich auf die neuen Azubis: „Wir sind stolz, in diesen schönen, modernen Räumen unsere neuen Auszubildenen begrüßen zu dürfen! Es war eine besondere Herausforderung und eine positive Erfahrung für uns, aus den bisherigen Vorgaben für die generalistische Ausbildung etwas völlig Neues entwickeln zu dürfen. Der Pflegeprozess und das Exemplarische Lernen stehen im Fokus unserer pädagogischen Arbeit.
Wir hoffen damit, eine Basis für die Freude an einem lebenslangen Lernen zu schaffen!“

Die Pflegeschule hat ein Hygienekonzept auf Grundlage des Corona-Erlasses der Bezirksregierung entwickelt. Aktuell wird Präsenzunterricht – unter strengen Auflagen – angeboten.

Eine Eröffnungsfeier findet nicht statt; die 56 Azubis, die auf zwei Klassen verteilt sind, werden zeitversetzt begrüßt.

Der nächste Ausbildungsbeginn ist im April 2021 geplant.

Zurück