Kranken­haus

Kranken­haus

Geburt & Kinder­netz­werk

Geburt & Kinder­netz­werk

Onko­logisches Zentrum

Onko­logisches Zentrum

Palliativ­netzwerk

Palliativ­netzwerk

Senioren

Senioren

Karriere

Karriere

Nachrichten

Kardiologie-Kongress feiert Jubiläum

Chefarzt Prof. Dr. Ernst G. Vester lädt zum 20sten Mal nach Düsseldorf ein.

Zwei EVK-Teams rudern für Menschen mit Krebs

Insgesamt 100 Ruderteams engagieren sich am Samstag, 31. August 2019, im Düsseldorfer Medienhafen für krebskranke Menschen. Mit dabei sind dieses Mal zwei EVK-Boote.

EVK-Veranstaltungsreihe zu „Diagnose Krebs“

Jüngste Ausgabe „Experten treffen“ informiert zu vielen Fragen der tückischen Krankheit.

17 Okt

Geburtsinfoabend

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18.00 Uhr
Kirchfeldstraße 40 | 40217 Düsseldorf
7. Obergeschoss | Kapelle

30 Okt

Patientinnentag 2019

Neues aus dem Brustzentrum und dem Gynäkologischen Krebszentrum

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 14.00 bis 17.00 Uhr
Kirchfeldstraße 40 | 40217 Düsseldorf
7. Obergeschoss | Konferenzraum und Kapelle

06 Nov
Endoskopie Workshop EVK Düsseldorf 2019

Endoskopie Workshop EVK Düsseldorf 2019

Mittwoch, 6. November 2019, 09.00 bis 17.15 Uhr

Kirchfeldstraße 40 | 40217 Düsseldorf
7. OG / Kapelle

Für Ärzte und Endoskopie-Assistenzpersonal

Programm Endoskopie Workshop 2019

Online-Anmeldung

Veranstaltungen

Bessere Chancen bei Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs gilt als besonders aggressive Erkrankung. Wie Bauchspeicheldrüsenkrebs behandelt wird, hängt davon ab, um welche Form der Erkrankung es sich handelt und wie weit sie zum Zeitpunkt der Diagnose fortgeschritten ist. Das wichtigste Therapieverfahren ist die Operation. Ihr Ziel ist es, das Tumorgewebe sowie die umgebenden Lymphknoten möglichst vollständig zu entfernen.

Prof. Dr. Werner Hartwig, Chefarzt der Chirurgischen Kliniken und Leiter des Pankreaszentrums, ist international anerkannter und erfahrener Experte der Bauchspeicheldrüsenchirurgie. Das zweifach zertifizierte Pankreaszentrum nimmt einen nationalen Spitzenplatz in der Behandlungsqualität ein und ist das größte in Düsseldorf und am Niederrhein.

Prof. Hartwig zeigt auf, wie Bauchspeicheldrüsenkrebs durch Operation und anschließender Chemotherapie heute zunehmend bessere Chancen auf Heilung hat und wann die entsprechenden Therapieverfahren eingesetzt werden können.

Diese Veranstaltung ist Teil der EVK-Vortragsreihe "Diagnose Krebs - Unser Expertenteam an Ihrer Seite".

Aktiv und selbstbewusst gegen den Krebs

Für viele Tumorpatienten ist die Krebstherapie eine große Belastung. Operationen, Chemotherapie und Strahlentherapie sind häufig mit starken Nebenwirkungen verbunden. Die Integrative Onkologie mit Angeboten wie Naturheilkunde, Yoga, Sport, Bewegung sowie Ernährungsberatung kann helfen. Sie kann den Allgemeinzustand von Krebspatienten verbessern, ihr Immunsystem stärken, die Leistungsfähigkeit und damit auch die Lebensqualität deutlich erhöhen. Und sie schafft vor allem eins: Sie schenkt den Patienten Selbstbewusstsein, weil sie sich aktiv in die Therapie einbringen und so die Kontrolle über ihre Erkrankung zurück erhalten können.

Über die vielfältigen Möglichkeiten der Integrativen Onkologie, die nur das EVK in Düsseldorf anbietet, berichtet Dr. Beatrice Brücher-Encke, Ärztliche Leiterin der Integrativen Onkologie, Ärztin für Hämatologie und Onkologie. Die Integrative Onkologie ersetzt keine schulmedizinischen Methoden, sondern ist als Begleitmaßnahme zu onkologischen Therapien zu verstehen. Unsere Angebote stehen allen Krebspatienten in Düsseldorf offen.

Diese Veranstaltung ist Teil der EVK-Vortragsreihe "Diagnose Krebs - Unser Expertenteam an Ihrer Seite".

Jede Krebserkrankung ist anders

Jeder Krebs ist anders. Derzeit sind mehr als 130 Krebsarten bekannt. Dazu gehören Tumoren, die feste Geschwülste bilden, ebenso wie Erkrankungen des Blut- und Lymphsystems. Da jeder Mensch seine ganz individuelle genetische Ausstattung hat, kann die gleiche Erkrankung bei verschiedenen Menschen unterschiedliche Ursachen aufweisen. Ebenso werden Medikamente auf andere Art und Weise vom Körper aufgenommen, so dass nicht jeder Patient gleich gut auf eine Therapie reagiert. Die einzelnen Krankheitsursachen zu identifizieren, um daraus eine Behandlungsstrategie abzuleiten, die genau auf die Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten ist, ist der Ansatz von individualisierten Therapien. Neue diagnostische Methoden spielen hierbei eine große Rolle.

Unser erfahrener Onkologe Dr. Henning Bredenfeld, Leiter des Onkologischen Zentrums am EVK, informiert Sie über maßgeschneiderte Krebstherapien, welche Methoden der Diagnostik es gibt und bei welchen Krebsarten sie zur Anwendung kommen können.

Diese Veranstaltung ist Teil der EVK-Vortragsreihe "Diagnose Krebs - Unser Expertenteam an Ihrer Seite".

Karriere

Perspektiven und Sicherheit

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Oder einem Ausbildungsplatz?
Wir bieten Ihnen in unserer Stiftung interessante Aufgaben und Möglichkeiten in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen!

Mehr als ein Krankenhaus
mitten in Düsseldorf

Die Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf ist ein Gesundheitszentrum mitten in Düsseldorf. Dazu gehört ein großes Akutkrankenhaus mit zehn Fachabteilungen und insgesamt 513 Betten. Für Jung und Alt gibt es hier die beste medizinische, pflegerische und therapeutische Behandlung, Versorgung und Betreuung.

Von der Geburtshilfe über Kinder- und Jugendmedizin bis hin zur Betreuung von Senioren reicht das Angebot. Schwerpunkte sind die Chirurgie, die Gastroenterologie, die Onkologie-Palliativmedizin, das Kindernetzwerk sowie die Kardiologie. Über 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in unserer Stiftung. Darunter sind über 200 junge Menschen, die bei uns ihre Ausbildung absolvieren.

Unser Krankenhaus

 

Zentral, modern und spezialisiert

Das Evangelische Krankenhaus liegt mitten in der Stadt und ist gut zu erreichen. Einst als kleines Krankenhaus gegründet, hat es sich zu einem der größten Krankenhäuser der Landeshauptstadt entwickelt. Zehn spezialisierte Fachkliniken bieten modernste medizinische Diagnostik und Therapie, damit Sie als Patient rund um die Uhr gut versorgt sind.

Geburt & Kindernetzwerk

Von Anfang an

Mit unserem Kindernetzwerk begleiten wir Eltern weit vor der Geburt und lange darüber hinaus. Wir helfen Früh- und Neugeborenen bei ihrem Start ins Leben und betreuen Kinder und Jugendliche bis zur Volljährigkeit. Wenn Fragen, Sorgen oder Probleme auftauchen, sind wir für Sie da.

Onkologisches Zentrum

Gemeinsam gegen den Krebs

Wir versorgen und betreuen Sie nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in allen Phasen der Erkrankung. Von der Diagnose über die Therapie bis zur Nachsorge begleiten und beraten wir Sie. Für Ihr Wohl arbeiten unsere Spezialisten eng zusammen.

Unser Onkologisches Zentrum ist zertifiziert.

Palliativnetzwerk

Wir begleiten Sie

Die Versorgung von schwerstkranken und sterbenden Menschen ist seit langem ein besonderes Anliegen der Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf. Daraus ist das Palliativnetzwerk der Stiftung EVK Düsseldorf entstanden. Wir begleiten Sie bis zuletzt – zu Hause, im Pflegeheim, im Krankenhaus oder im Hospiz.

Senioren

Selbstbestimmt Leben

In unseren Seniorenheimen Haus Fürstenwall und Kronenhaus am Südring genießen Sie gut versorgt Ihre Unabhängigkeit. Zentral in Düsseldorf Bilk und am Südring finden Sie hier ein neues Zuhause in einer Gemeinschaft. Mit der Hasenkamp-Stiftung bieten wir auch betreutes Wohnen an. In der Nähe zum EVK leben Sie selbstständig sicher und komfortabel.